+++  Waldbrandgefahrenlage in Hessen  +++     
     +++  Neuer Kioskbetreiber im Waldschwimmbad Löhlbach  +++     
     +++  Aktueller Rundbrief zur Spätgabe im Wintergetreide  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Praktikumsstellen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mit dieser Mail möchte ich Sie auf Stellenangebote unserer Gemeindeverwaltung in Haina (Kloster) aufmerksam machen und Ihnen die Zusammenarbeit bei der Suche für geeignete Ausbildungs- und Praktikumsangebote für Ihre Schülerinnen und Schüler anbieten.

 

Die Gemeinde Haina (Kloster) liegt mitten im wunderschönen Kellerwald. Sie besteht aus insgesamt 12 Ortsteilen und hat zur Zeit circa 3.500 Einwohner. In der Gemeindeverwaltung, zu der auch der kommunale Bauhof und die beiden Kindertagesstätten in den Ortsteilen Löhlbach und Haina gehören, arbeiten zur Zeit circa 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Rathaus befindet sich im Ortsteil Haina, in der Poststraße 4.

 

Wir beabsichtigen in den nächsten Jahren, jeweils zum Beginn des Ausbildungsjahres am 01.August, im Bereich der Verwaltung Verwaltungsfachangestellte auszubilden. Das Berufsbild „Verwaltungsfachangestellte/-r“ ist ein anerkannter dualer Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und wird in Hessen in der kombinierten Fachrichtung „Landes- und Kommunalverwaltung“ ausgebildet. Der Beruf ist dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Recht und öffentliche Verwaltung zugeordnet. Neben dem Besuch der Berufsschule werden fach-theoretische Inhalte im Rahmen einer „Dienstbegleitenden Unterweisung (DU)“ als Teil der praktischen Ausbildung unterrichtet. Diese Schulung wird von uns an den Hessischen Verwaltungsschulverband übertragen. Die Ausbildung dauert regelmäßig 36 Monate.

 

Die spätere Tätigkeit der Verwaltungsfachangestellten liegt in der Umsetzung von Rechtsgrundlagen oder in angrenzenden Aufgabenbereichen der Landes- oder Kommunal-Behörden. Sie ermitteln Sachverhalte und wenden Rechtsvorschriften an, beraten Bürger/-innen und Organisationen und erledigen Verwaltungsaufgaben dienstleistungs- und kundenorientiert sowie nach Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit. Verwaltungsfachangestellte in Bereichen mit Querschnittsaufgaben beschaffen und bewirtschaften unter öffentlich-rechtlichen Vorgaben sowie ökonomischen und ökologischen Aspekten Material und langlebige Wirtschaftsgüter. Sie besitzen aber auch ausreichende Kenntnisse für die Bearbeitung von Personal- oder Finanzangelegenheiten. Der Einsatz moderner Informations-und Kommunikationssysteme ist heute Standard in der Ausbildung. Nähere Informationen zum Berufsbild können im Internet u.a. auf der Seite des Regierungspräsidiums Gießen unter www.rp-giessen.hessen.de eingeholt werden.

 

Darüber hinaus beabsichtigen wir, jeweils zum Beginn eines neuen Schuljahres, Praktikumsstellen für FOS-Jahrespraktikanten/innen im Bereich der Verwaltung anzubieten. Die Praktikumsinhalte sind mit den zuvor beschriebenen Tätigkeiten im Berufsbild „Verwaltungsfachangestellte/-r“ vergleichbar und zeichnen sich durch ständige, aktive (praktische) Mitarbeit in den verschiedensten Verwaltungsbereichen unserer Kommune aus.

 

 

Sofern ein Interesse an einer Ausbildungs- oder Praktikumsstelle bei der Gemeindeverwaltung Haina (Kloster) besteht, bitten wir um die Einreichung der üblichen Bewerbungsunterlagen an nachfolgend aufgeführte Kontaktadresse:

Gemeinde Haina (Kloster)

z.Hd.: Frau Kraft

Poststraße 4

35114 Haina (Kloster)

Tel.: 06456 9289000

Mail:

 

Selbstverständlich stehen unsere Mitarbeiter/innen den interessierten Schüler/innen für Fragen zum Ablauf der Ausbildung bzw. zum Praktikum sehr gerne zur Verfügung!

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Alexander Köhler

Bürgermeister

 

Hessenfinder

 

Das Örtliche

 

Handliches Telefonbuch

 

Stadtplan

 

Formulare

 

Führungszeugnis

Jobs
Sitzungen
Gemeindevertretung Haina (Kloster)
27.06.2019
Dodenhausen
Gemeindevertretung Haina (Kloster)
22.08.2019
Römershausen
Veranstaltungen