+++  Hessisches Hitzewarnsystem  +++     
     +++  Ab sofort freies WLAN im Waldschwimmad Löhlbach  +++     

Gewerbezentralregisterauskunft


Allgemeine Informationen

Auf Antrag erhält jede natürliche oder juristische Person Auskunft über die im Gewerbezentralregister eingetragenen Verstöße gegen gewerberechtliche Bestimmungen und rechtskräftige Bußgeldentscheidungen wegen gewerberechtlicher Verstöße, soweit sie ihre Person oder den Gewerbebetrieb betreffen. Die Gewerbezentralregisterauskunft wird in einer Vielzahl von Erlaubnisverfahren benötigt.

Die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister wird vom Bundesamt für Justiz in Bonn ausgestellt.

Die Auskunft kann von einer natürlichen Person beantragt werden, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Zuständig sind hier die Stadtverwaltungen (Gemeindevorstände) der Wohnsitzgemeinden. Bei der Antragstellung können Sie sich nicht vertreten lassen.

Die Gewerbezentralregisterauskunft kann auch von einer juristischen Person beantragt werden. Hier richtet sich die behördliche Zuständigkeit für die Entgegennahme des Antrags nach dem Sitz der Firma (Ort der Eintragung im Handelsregister). Der Antrag ist durch den gesetzlichen Vertreter der Firma zu stellen.

Die häufigsten Arten einer Auskunft aus dem Gewerbezentralregister:
 

  • für private Zweck (behördlicher Hinweis: Beleg-Art 1)
  • zur Vorlage bei einer Behörde:Die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister wird direkt der Behörde zugesandt.
     
An wen muss ich mich wenden?
An die Gemeinde- oder Stadtverwaltung Ihres Wohnortes.
 
Was muss ich mitbringen?
  • für behördliche Zwe >Personalausweis / Reisepass und Meldebescheinigung der Wohnsitzgemeinde
     
  • Personalausweis / Reisepass und Meldebescheinigung der Wohnsitzgemeinde

 

Welche Gebühren fallen an?
Die Gebühren betragen 13,00 Euro.
Der Auzug aus dem Gewerbezentralregister kostet 13,00 €.

 

Welche Fristen muss ich beachten?
Die Erstellung durch das Bundesamt der Justiz beträgt regelmäßig weniger als eine Woche. Allerdings können insbesondere durch eine längere Dauer der postalischen Übermittlung Verzögerungen auftreten. Eilbedürftige Fälle bitte mit der Gemeindeverwaltung des Wohnortes bzw. Firmensitzes abklären.

Ansprechpartner

Gewerbeamt
Poststraße 4
35114 Haina (Kloster)
E-Mail

Frau S. Kraft
Raum 4, Erdgeschoss
Poststraße 4
35114 Haina (Kloster)
Telefon (06456) 92890-12
Telefax (06456) 92890-25
E-Mail

Frau H. Gründner
Raum 3, Erdgeschoss
Poststraße 4
35114 Haina (Kloster)
Telefon (06456) 92890-11
Telefax (06456) 92890-25
E-Mail

Frau R. Höfer
Raum 3, Erdgeschoss
Poststraße 4
35114 Haina (Kloster)
Telefon (06456) 92890-22
Telefax (06456) 92890-25
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).

Ukraine Flagge

© Bild: Pixabay

lebenspraktische

Informationen Ukraine

 

 

 

 

Hessenfinder

 

 

 

Das Örtliche

 

 

 

Handliches Telefonbuch

 

 

 

Stadtplan

 

 

Erklärung zur Barrierefreiheit

 

 

 

 

 

 

 

Jobangebote der Firmen

Sitzungen

Gemeindevertretung Haina (Kloster)
21. 07. 2022
Gemeindevertretung Haina (Kloster)
29. 09. 2022

Veranstaltungen