Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

OB Battenhausen: Siegfried Ruppel scheidet nach 32 Jahren aus

30. 04. 2021

Nach 32 Jahren Zugehörigkeit zum Ortsbeirat Battenhausen scheidet Siegfried Ruppel nunmehr aus diesem Gremium mit Beginn der neuen Legislaturperiode aus. Siegfried Ruppel war von März 1989 bis August 2000 Stellvertretender Ortsvorsteher seines Heimatortsteils und von August 2000 bis zum Ende der Legislaturperiode im März dieses Jahres Ortsvorsteher in Battenhausen.

 

Darüber hinaus wirkte Siegfried Ruppel auch in der Gemeindevertretung der Gemeinde Haina (Kloster) mit. Zwischen März 2001 und März 2019 war er dort als Beisitzer und Mitglied der Gemeindevertretung tätig. Er hat 18 Jahre lang die Geschicke der Gemeinde Haina (Kloster) aktiv mitbestimmt, bevor er aus gesundheitlichen Gründen kürzergetreten ist.

 

Siegfried Ruppel hat sich in ganz besonderem Maße ehrenamtlich für die Belange der Gemeinde Haina (Kloster) und den Ortsteil Battenhausen eingesetzt. Deshalb wurde ihm auch im Jahre 2019 der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen. Eine Auszeichnung des Hessischen Ministerpräsidenten, die für besonderes ehrenamtliches Engagement im Bereich der demokratischen, sozialen oder kulturellen Gestaltung der Gesellschaft vergeben wird. Mit seinem Engagement, seinen Ideen und umsichtigen Handeln hat er der Gemeinde Haina (Kloster) dazu verholfen, sich nachhaltig weiterzuentwickeln.

 

Die Dienste von Siegfried Ruppel wurden im Zuge der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirates Battenhausen vom neuen Ortsvorsteher sowie von Bürgermeister Köhler gewürdigt.

 

Bild zur Meldung: OB Battenhausen: Siegfried Ruppel scheidet nach 32 Jahren aus

Terminbuchung Test Center

 

Hessenfinder

 

Das Örtliche

 

Handliches Telefonbuch

 

Stadtplan

 

Formulare

 

Gemeindeformulare

 

Führungszeugnis

 

Erklärung zur Barrierefreiheit

 

 

 

 

 

 

 

Jobangebote der Firmen

Sitzungen

Gemeindevertretung Haina (Kloster)
20. 05. 2021
Gemeindevertretung Haina (Kloster)
15. 07. 2021

Veranstaltungen